Zum Hauptinhalt springen

Crowd Management

Hallo, ich bin Birte. Als Crowd Manager sind wir in direktem Kontakt mit unseren Tester*innen in der Crowd! Wir rekrutieren neue Tester*innen und motivieren sie zur Teilnahme an unseren Tests.

Was passiert im Crowd Management?

Tester finden und fördern

Das Crowd-Team ist in zwei Sub-Teams – ein deutschsprachiges und ein englischsprachiges – aufgeteilt. Insgesamt sind wir ein sehr internationales Team mit Mitgliedern aus Deutschland, Österreich, England und Brasilien.

Ein Tag als Crowd Manager*in könnte ungefähr so aussehen: wir starten am Morgen mit der Überprüfung von einigen Einstiegstests, die unsere Tester*innen absolviert haben. Das machen wir, um unsere neuen Tester*innen zu schulen und um sicherzustellen, dass sie mit unserem Qualitätsanspruch vertraut sind. Als nächstes bearbeiten wir einige E-Mails von Tester*innen und unterstützen sie bei allem, was sie benötigen. Jetzt ist es Zeit für Projektarbeit! Eine unserer Projektmanagerinnen braucht Unterstützung bei einem Projekt. Gesucht werden Tester*innen mit Tablets in China, Japan und Korea, aber es gibt nicht ausreichend Tester*innen im Nest. Nun ist es unsere Aufgabe, die verbleibenden Tester*innen zu finden und sicherzustellen, dass unser*e Kund*in am Ende zufrieden ist!

Übrigens teilen wir oft auf unserem Instagram-Kanal, was wir so machen. Folge uns gern auf @testbirdscrowd, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Kleiner Fun Fact: Wir haben sogar einen echten „Testbird“ in unserem Team, da eine Kollegin ihren eigenen Vogel hat! „Bitz“ (ein Grünwangen-Rotschwanzsittich) sitzt manchmal sogar bei internen Online-Besprechungen auf ihrer Schulter.

Get in touch

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Jetzt bewerben
Kontakt